Weiter zum Hauptinhalt
Ein junger Mann und eine junge Frau lachen herzlich und stoßen mit Muffins an. Sie sind in einer Küche und die Sonne scheint herein.

AG Wohnen/Leben/Quartier

Wie wollen wir zusammen leben? Wie finde ich einen bezahlbaren und meinen körperlichen Bedürfnissen passenden Wohnraum in meinem sozialen Umfeld? Was müssen wir tun, um eine vielfältige Gesellschaft zu gestalten?

Das sind die Themen der Arbeitsgruppe Wohnen/Leben/Quartier. Zunächst geht es darum zu verstehen, wo Ausgrenzung geschieht – sei es baulich oder strukturell, persönlich oder durch weitere Zugangsbeschränkungen.

Im nächsten Schritt nehmen wir uns diese Barrieren vor und gestalten sie um für ein gemeinsames Wohnen, für ein gemeinsames Leben, für ein gemeinsames Quartier.​ ​

 


Für mich bietet ein inklusives Quartier allen Menschen bestmögliche Teilhabebedingungen – durch bedarfsgerechte Wohnangebote, einen möglichst barrierearmen öffentlichen Raum, inklusive Angebote und viele weitere Aspekte, die sich nur durch die Beteiligung der Betroffenen ermitteln lassen. Daran zu arbeiten ist eine Daueraufgabe, die nur gelingen kann, wenn möglichst viele Akteur:innen mitgenommen werden und ihren individuellen Beitrag leisten. 

 

Aktuelle Themen in der AG

  • Erlebnisspaziergänge in den Quartieren in Bremerhaven – Wo wird Inklusion bereits gelebt? Wo könnte sie noch vorangetrieben werden? Wie ist die Wohnungssituation im Sinne der Barrierefreiheit?​
    Bisher wurden die Stadtteile Grünhöfe, Lehe und Wulsdorf und die Innenstadt besucht.
powered by webEdition CMS