Weiter zum Hauptinhalt

Segeln für Rollstuhlfahrer:innen und Begleitung

Bei den Maritimen Tagen in Bremerhaven 
Vom 14. bis 18.08.2024 - täglich um 11.30 Uhr und um 15.00 Uhr

Ahoi! Das Freiheitsgefühl auf dem Wasser zu spüren – dieser Traum kann auch für Menschen im Rollstuhl in Erfüllung gehen. Menschen im Rollstuhl können gemeinsam mit ihrer Begleitung als Zweier-Team sportliche Segelerfahrungen während ca. 90-minütigen Törns auf der Weser sammeln.

Je Törn können 3 Rollstuhlfahrer:innen mitsegeln.
Dies macht die „Henk de Mol“ – ein rollstuhlgerechtes Segelboot möglich.

Die Fahrten finden vom 14. bis 18. August 2024 - täglich um 11.30 Uhr und 15.00 Uhr statt. Start ist im Neuen Hafen.

Nach einer Einweisung werden die Rettungswesten angelegt und das Boot wird geentert. Zu Fuß und mit dem Rollstuhl. Die Rollstühle werden mit Gurten am Rumpf des Boots fixiert.

Nach dem Ablegen wird die Schleuse Neuer Hafen passiert. 
Auf der Weser werden die Segel gesetzt. Das sportliche Segeln kann beginnen.

Nach ca. einer Stunde geht es zurück in die Schleuse.
Nach dem zweiten Schleusenmanöver wird wieder in der Im-Jaich Marina festgemacht.

Das Boot wird von zwei erfahrenen Segler:innen während der ganzen Fahrt betreut.

Wichtige Hinweise und Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Jeder rollstuhlfahrende Mensch bringt genau eine Begleitperson mit, die auch mitsegelt
  • Es können nur „normale“ Rollstuhle mit auf das Boot genommen werden - E-Rollstühle leider nicht
  • Der Transfer auf das Boot muss selbstständig oder mit Hilfe der Begleitperson über zwei kleine Rampen erfolgen
  • Ca. 3 Stunden ist KEIN Toilettengang möglich
  • In der Nähe des Liegeplatzes des Bootes kann die rollstuhlgerechte Toilette des Im-Jaich-Hotels genutzt werden
  • Das Boot wird wackeln
  • Das Boot wird sich zur Seite neigen
  • Während der Manöver werden die Segel laute Geräusche machen
  • Es wird keine Möglichkeit geben, zwischendurch auszusteigen
  • Es müssen automatische Rettungswesten getragen werden, die zur Verfügung gestellt werden

Kosten: Eine Reservierungsgebühr zwischen 25 und 50 Euro pro Zweier-Team.
Weitere wichtige Informationen erhalten Sie nach der verbindlichen Anmeldung.

Verbindliche Anmeldung möglich ab 15.07.2024, 8 Uhr
Wählen Sie einen der freien Termine (s.u.) für sich und Ihre Begleitung aus und schicken uns ab dem 15.07.2024, 8 Uhr, eine Mail an anmeldung@netzwerk-inklusives-bremerhaven.de

Die Plätze werden nur an Zweier-Teams (Rollstuhlfahrer:in und Assistenz-Begleitung) vergeben.
Die Anzahl der Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen vergeben.

Die Teilnahme ist erst verbindlich, wenn wir Ihnen eine Bestätigungs-Mail geschickt haben.
Freie Plätze für Zweier-Teams:

  • 14.08.2024 - 11.30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 14.08.2024 - 11.30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 14.08.2024 - 11.30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 14.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 14.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 14.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 15.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 15.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 15.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 15.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 15.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 15.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 16.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 16.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 16.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 16.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 16.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 16.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 17.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 17.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 17.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 17.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 17.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 17.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 18.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 18.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 18.08.2024 - 11:30 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

  • 18.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 18.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)
  • 18.08.2024 - 15:00 Uhr - 1 Zweier-Team (Rollstuhlfahrer:in + Assistenz-Begleitung)

Ein tolles Projekt der "AG Freizeit und Kultur" des NIB in Kooperation mit der "Erlebnis Bremerhaven - Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH", dem "Wassersportverein Wulsdorf e.V." und mit der Unterstützung des "Fachverband Segeln Bremen". Die "Henk de Mol" wird vom Verein "Inklusives Segeln für Alle" für dieses Projekt bereitgestellt.

powered by webEdition CMS