Weiter zum Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen

Behindern verhindern - Wir packen an. Macht mit.

Barrieren können vielfältig sein und behindern viele Menschen in ihrem Alltag. Dabei ist es häufig gar nicht schwer, sie zu verhindern. Wir packen an. Macht mit. Genau hinsehen und den Blick für die eigenen Gewohnheiten schärfen – das sind die ...weiterlesen

Pimp up our Barrieren-Parcours :-)

Das Förderwerk Bremerhaven hat unseren Barrieren-Parcours überarbeitet und aufgehübscht. Der nächste Einsatz steht schon wieder vor der Tür.  Wir sind gespannt wie es euch gefällt.  (Pimp Up bedeutet „aufhübschen oder verschönern) ...weiterlesen

Segeln für Rollstuhlfahrer:innen bei den Maritimen Tagen

Ahoi! Das Freiheitsgefühl auf dem Wasser zu spüren – dieser Traum kann auch für Menschen im Rollstuhl in Erfüllung gehen. Menschen im Rollstuhl können gemeinsam mit ihrer Begleitung als Zweier-Team sportliche Segelerfahrungen während ca. 90-minütigen ...weiterlesen

Quartiersmanager aus der Wohnungswirtschaft lernen das NIB kennen und erleben unseren Barrieren Parcours

Es war eine tolle Veranstaltung im Atlantichotel Sail City, bei der wir gemeinsam mit der STÄWOG unsere Arbeit und unsere Projekte im NIB vorstellen durften. Mitarbeitenden aus der Wohnungswirtschaft aus ganz Deutschland waren zu Gast in unserem ...weiterlesen

Inklusives Quartiersfest in Wulsdorf

„Spielen und Schnacken“ ist beim inklusiven Quartierfest der STÄWOG in Wulsdorf Programm! Unsere AG Wohnen/Leben/Quartier ist dabei und kümmert sich um gute Stimmung mit Musik und hält einen Überraschungs-Showact für Euch bereit. Wir freuen uns schon ...weiterlesen

Neues Projekt mit Leefje Roy

Kennt Ihr noch Leefje Roy? Sie war Teil unserer Inklusionskonferenz im Herbst 2023 und hat ein großes Graphic Recording zu Euren Zukunfts-Wünschen für ein barrierefreies und inklusives Bremerhaven angefertigt. Nun ist sie wieder an Bord und ...weiterlesen

Inklusiver Kultursommer im Schifffahrtsmuseum

Ahoi! Das Deutsche Schifffahrtsmuseum hat für den Bremerhavener Kultursommer ein inklusives Programm mit barrierearmen Angeboten zusammengestellt. Die AG Barrieren und die AG Freizeit und Kultur freuen sich riesig, dass sie die Führung mit ...weiterlesen

Wie war´s? Wie hat Euch die Stille Stunde gefallen?

Das haben wir euch bei den letzten Stillen Stunden bei Edeka Cord nach eurem Einkauf gefragt. Danke für die vielen tollen und inspirierenden Gespräche mit euch. Auf den Bildern seht Ihr euer Feedback. Je größer die Worte, desto öfter wurde genau das ...weiterlesen

Steuerungsgruppe in Aktion

Themen, Ideen, Gedanken ...weiterlesen

Entspannte Kundinnen und Kunden – Ihr neues Servicemerkmal für mehr Teilhabe

Unsere heutige Welt ist geprägt von Schnelllebigkeit, Komplexität und ständigen Reizen für alle Sinne. Mit der „Stillen Stunde“ möchten wir Unternehmen, Institutionen und Orte in Bremerhaven motivieren, reizarme und stressärmere Umgebungen zu ...weiterlesen

Mein verrücktes Leben auf 142,5 cm

Die Wohngemeinschaft mit Marc war nicht die Sauberste - Marc ist 193 cm groß und sehbehindert und konnte den Staub nicht sehen. Mathias kam mit seinen 142,5 cm einfach nicht dran. :-) Danke lieber Mathias für diesen spannenden und authentischen Abend ...weiterlesen

Heute heißt es wieder „Psssssst“

... bei der Stillen Stunde bei Edeka Cord in der Hafenstraße in Bremerhaven. Reizarmes Einkaufen von 17 - 19 Uhr.  Kommt vorbei, geht einkaufen und besucht uns anschließend an unserem Infostand und erzählt uns von euren Einkaufserfahrungen ...weiterlesen

Ein toller Start mit der Stillen Stunde

Wir sind mit vielen Kund:innen ins Gespräch gekommen und haben durchweg positives Feedback bekommen Reizarmes Einkaufen gefällt den meisten Menschen. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal - immer Mittwochs, 17 -19 Uhr, „Stille ...weiterlesen

Was hat uns bei der Inklusionskonferenz bewegt? Was haben wir gemeinsam bewegt?

*Wie können wir in Unternehmen diverse Teams unterstützen *Zukunft der Werkstätten *Menschen mit Behinderung – Zugang und Umgang mit Sexualität *Wünsche an die Polizei in Bezug auf Inklusion *Wie sehen sehbehinderte Menschen *Und noch 13 weitere ...weiterlesen

Ihr seid spitze!

Sie war einfach toll, die 7. Bremerhavener Inklusionskonferenz! *Rund 120 Teilnehmer:innen *über 20 Mitwirkende und Unterstützer:innen *18 Workshops mit spannenden Themen *35 Minuten bewegender Impulsvortrag *1 Wohnzimmer der Illusionen *7 ...weiterlesen

Wir freuen uns

... über die große Ankündigung für unsere "Stille Stunde" in der Nordsee Zeitung. Wow!Am 24.04.2024 geht es los. Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr könnt Ihr in Ruhe und entspannt Euren Einkauf bei Edeka Cord in der Hafenstraße 58 in Bremerhaven ...weiterlesen

Stille Stunde hat Premiere

Endlich ist es so weit, die erste „Stille Stunde“ startet am 24.04. bei Edeka Cord in der Hafenstraße 58. Genau genommen sind es sogar zwei Stille Stunden. Und zwar jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr. In dieser Zeit könnt Ihr mit weniger ...weiterlesen

Der Countdown läuft

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, der Aufbau beginnt, die Aufregung steigt Angelique, Jarno und Shona vom Team der Stadthalle Bremerhaven haben Alles gegeben um euch eine schöne Konferenz zu ermöglichen. Dafür danken wir sehr.weiterlesen

Gute Aussichten

Das Team der AG Arbeit hat neue Veranstaltungsideen in den Blick genommen, mit denen sie Arbeitgeber:innen dafür sensibilisieren möchten, mehr Menschen mit Schwerbehinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu beschäftigen. Nach dem Erfolg der letzten ...weiterlesen

Psssssssst - Stille Stunde

Die AG Barrieren und das Autismus-Therapiezentrum Bremerhaven planen gemeinsam für Bremerhaven „Stille Stunden“ und „Stille Orte“. Für wen? Für alle! Und ganz besonders für Menschen, die Schwierigkeiten haben, mit Sinnesreizen umzugehen. Bald schon ...weiterlesen

Ding dong: 50 Serviceklingeln im Einsatz – ein Grund zum Feiern

Die AG Barrieren stellt Geschäften und öffentlichen Orten, die nicht barrierefrei zugänglich sind, Serviceklingeln zur Verfügung.  Menschen, die diese Orte besuchen möchten und Hilfe benötigen, können dort einfach klingeln und jemand kann ...weiterlesen

Chancen für neue Perspektiven und Möglichkeiten

Wir freuen uns, dass wir Yana Gebhardt als Impuls-Rednerin für die nächste Inklusionskonferenz gewinnen konnten. Wir alle betrachten die Welt aus unserer ganz persönlichen Perspektive. Wir bewerten sie auf Basis unserer Erlebnisse und haben eine ...weiterlesen

Gestalte die Tagesordnung der Inklusionskonferenz aktiv mit

Bringe ein Thema ein, das dir in Sachen Inklusion in Bremerhaven am Herzen liegt.Spontan entstehen so Gesprächsgruppen zu den einzelnen Themen, die professionell moderiert werden. Diese Methode nennt sich „Open Space“ („Offener Raum“).Hole dir also ...weiterlesen

Ich sehe was, was Du nicht siehst - Unser Denken und unsere Haltung machen Inklusion möglich

Das ist das Thema unserer nächsten Bremerhavener Inklusionskonferenz, die am 18.04.2024 in der Stadthalle Bremerhaven stattfindet.Neugierig? Hier findest Du mehr Informationen zur Veranstaltung und wie man dabei sein kann ...weiterlesen

Boxenstop zur Weiterentwicklung des NIB

 „Die Stärke liegt in den Unterschieden, nicht in den Gemeinsamkeiten“ (Stephen R. Covey) Die Kooperationspartner:innen des NIB haben einen Boxenstop in der theo eingelegt und gemeinsam mit unserem Prozessbegleiter Stefan Burkhardt mit so ...weiterlesen

Es hängt! Kommt kucken!

Wir freuen uns riesig, denn das Graphic Recording Kunstwerk, das bei der letzten Inklusionskonferenz entstanden ist, hat eine tolle Ausstellungsfläche gefunden. Die Stäwog präsentiert es nun in Bremerhaven in der Barkhausenstraße 22 in der ...weiterlesen

Diversität und Inklusion – dem Personalmangel auf neuen Wegen begegnen

Rund 60 Teilnehmer:innen haben gemeinsam mit uns beim 20. Stammtisch für Personalverantwortliche unser Herzensthema bewegt und Glaubenssätze, die mehr Beschäftigung von Menschen mit einer Schwerbehinderung im Wege stehen, entkräftet. ...weiterlesen

Herzlichen Willkommen!

Das NIB freut sich über einen neuen offiziellen Kooperationspartner, dem Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. Region Elbe-Weser. Mit den Expert:innen im Themenfeld der Sehbehinderungen haben wir eine wichtige Ressource für das NIB ...weiterlesen

Mathias Mester liest aus „Klein anfangen, groß rauskommen“ - Vorverkaufsstart 01.03.

Wenn im Mai die Aktion Mensch bundesweit zum Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen aufruft, wird auch das Netzwerk Inklusives Bremerhaven wieder mit einer Veranstaltung dabei sein. Dazu hat das Netzwerk in Kooperation mit der ...weiterlesen

AG Wohnen|Leben|Quartier macht sich auf ins neue Jahr

Die Akteure der AG Wohnen|Leben|Quartier haben sich aufgemacht und Ideen für Projekte und Aktionen für das neue Jahr gesammelt. In dieser AG geht es natürlich immer um den Abbau von Barrieren im Themenfeld Wohnen und Leben im Quartier. Wie kann mehr ...weiterlesen

In der Jury beim Social Entrepreneurship Camp

Die Hilfswerft hat auch in diesem Jahr wieder ein Social Entrepreneurship Camp an der Hochschule Bremerhaven veranstaltet bei dem Studierende innovative Projekte für mehr Inklusion in der Arbeitswelt erarbeiten und in einem Pitch vorstellen. Wir vom ...weiterlesen

Ich mache schwierige Sprache leicht. Das mache ich mit ganzem Herzen

Heute stellen wir euch unsere Verstehensassistenz vor: Inga Schiffler aus Schleswig-Holstein Inga sagt: Manchmal habe ich das Gefühl: Es wird gar nicht besser. Es geht gar nicht voran mit der Inklusion. Gut, dass es die Inklusions-Konferenz gibt. 2 ...weiterlesen

Vorbereitungen für die nächste Veranstaltung der AG Arbeit

Die AG Arbeit freut sich riesig auf den „20. Stammtisch für Personalverantwortliche“ am 06. Februar von 16 bis 19 Uhr. Sie wurden von den Veranstalterinnen dieser Veranstaltungsreihe eingeladen, die Veranstaltung mit thematisch Inhalt zu füllen und ...weiterlesen

Neues Jahr, neue Projekte in der AG Barrieren

Die AG Barrieren ist mit Ideen und Freude ins neue Jahr gestartet. Ganz besonders beschäftigt sich das Team gerade mit einer Kampagne, in der „Stille Orte und Zeiten“ an öffentlichen Orten eingerichtet werden, so dass Menschen, die sensibel auf Reize ...weiterlesen

Gemeinsam heute am Morgen arbeiten. Für eine Gesellschaft der Vielfalt und Teilhabe.

Wir möchten Euch heute mal unseren Moderator und Prozessbegleiter der ersten Stunde des NIB vorstellen:Stefan Burkhardt aus Köln. Ich bin mit Begeisterung Teil des Netzwerks Inklusives Bremerhaven, weil sich hier Menschen mit Leidenschaft für ...weiterlesen

Winterliche Grüße aus der AG Arbeit

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe haben zum Jahresabschluss ihre Projekte für 2024 geplant und freuen sich jetzt schon darauf Ihr könnt gespannt sein.weiterlesen

Nach der Inklusionskonferenz ist vor der Inklusionskonferenz

Nach der Inklusionskonferenz ist vor der Inklusionskonferenz … Wir sind schon wieder voll in die Planungen für die nächste Konferenz eingetaucht. Unser Moderator Stefan Burkhardt ist natürlich wieder dabei uns wird Euch durch die Konferenz ...weiterlesen

Wir sind dabei

Wenn ihr in Zukunft mal solch ein Schild irgendwo hängen oder stehen seht, dann bedeutet das, dass Ihr eine:n Kooperationspartner:in des NIB gefunden habt. Dieses Schild wurde bei der Lebenshilfe Bremerhaven gefunden.weiterlesen

Barrierefreiheit im Altbau. Ist das möglich?

Barrierefrei wohnen und leben können, in einem Quartier, in dem man sich wohlfühlt und das man selbst gewählt hat – das sollte für alle Menschen möglich sein. Dafür setzt sich die AG Wohnen/Leben/Quartier ein Der Umbau von Altbauten in barrierefreien ...weiterlesen

Die Kooperationspartner:innen des NIB blicken auf ein buntes Jahr

 Die Kooperations-Partner:innen des NIB haben sich getroffen und auf ein ereignisreiches Jahr 2023 zurückgeschaut. Wow, es ist so viel passiert in diesem Jahr im Netzwerk und in den Arbeitsgruppen. Viele bunte Veranstaltungen, Aktionen und ...weiterlesen

In 77 Jahren ist Bremerhaven barrierefrei und lebt Inklusion

An der Arbeitsstation „Meine Einschätzung“ hat Jacqueline Stransky mit Flummis und Klebepunkten die Teilnehmer:innen eingeladen, ihre persönliche Einschätzung abzugeben. Die meisten Teilnehmer:innen denken, dass Bremerhaven dieses Zukunftsszenario in ...weiterlesen

Wie sieht unsere barrierefreie Zukunft in Bezug zur Mobilität in Bremerhaven aus? Wie sind wir unterwegs?

Wasserwege, Schwebebahnen, Züge mit zu öffnenden Seitenwänden, kostenloser barrierefreier Fernverkehr … Brigitte Hawelka hat an der Arbeitsstation zum Thema „barrierefreie Mobilität in der Zukunft“ dazu eingeladen, groß, weit, offen und kreativ zu ...weiterlesen

Wer hat´s eigentlich gemacht, das barrierefreie und inklusive Bremerhaven?

Und was habe ich dazu beigetragen? Die Antwort haben uns die Teilnehmer:innen der Inklusionskonferenz auf vielfältige und kreative Weise gezeigt. Christiane Jost hat an ihrer Arbeitsstation mit den Menschen eine Galerie mit Steckbriefen erarbeitet ...weiterlesen

"Shiva Müller wird Bürgermeisterin von Bremerhaven im Job Sharing..."

Steckbrief: "Shiva Müller ist gehörlos, ist aus ihrem Land geflüchtet, malt gerne, kümmert sich gerne um ihre Familie, möchte in der IT arbeiten. Wir sind in der Zukunft und Shiva Müller beteiligt sich an politischen Prozessen. Shiva darf wählen, ...weiterlesen

AG Barrieren wächst

Die AG Barrieren wächst stetig und gewinnt immer mehr engagierte Mitglieder. Das freut uns riesig! Bei dem letzten Arbeitstreffen der AG passten nicht einmal alle auf ein Bild Durch die vielen neuen Impulse wurden einige neue Themen und Projekte ...weiterlesen

Wie sieht es aus, unser barrierefreies Quartier der Zukunft, in dem Inklusion gelebt wird?

Zu dieser Frage hat Katrin Seefeldt eine Arbeitsstation moderiert und mit den Teilnehmer:innen ein ganzes Quartier gestaltet. Themenfelder wie Freizeit, Wohnen, Arbeit & Bildung und Mobilität wurden im Sinne eines barrierfreien und inklusiven ...weiterlesen

Unsere Steuerungsgruppe hat wieder getagt

Unsere Steuerungsgruppe hat bei ihrem Arbeitstreffen wieder viele Themen bewegt. Natürlich war auch ein Rückblick auf die letzte Inklusionskonferenz und die Planung der Nächsten im April Thema. Im November kommen dann alle 20 ...weiterlesen

Liebe Grüße aus der Zukunft

„Liebe Grüße aus der Zukunft! Bremerhaven ist jetzt barrierefrei und eine inklusive Stadtgesellschaft.  Alle können gemeinsam an allem teilhaben.Ganz besonders freut mich ...“ Eine Postkarte aus der Zukunft in die Gegenwart, damit konnten die ...weiterlesen

In was für einer Gesellschaft möchten wir leben?

Welche Werte teilen wir in einem barrierefreien und inklusiven Bremerhaven? Wie gehen wir miteinander um? In was für einer Gesellschaft möchten wir leben? Yana Gebhardt hat als Moderatorin bei der Inklusionskonferenz am 21.09.2023 an ihrer ...weiterlesen

Was ist Dein Wunsch für die Zukunft?

Was ist dein Wunsch für die Zukunft? Welche Vision hast Du? Jutta Redlich und Leefje Roy haben an ihrer Arbeitsstation bei der Inklusionskonferenz am 21.09.2023 mit den Teilnehmer:innen konkrete Wünsche für ein barrierefreies und inklusives ...weiterlesen

AG Wohnen/Leben/Quartier schmiedet Pläne für 2024

Die AG Wohnen/Leben/Quartier hat sich dieses Mal im Standortmanagement Geestemünde getroffen und hat sich Gedanken darüber gemacht, wie das Thema barrierefreies Wohnen und der barrierefreie Umbau von Bestandsimmobilien in Bremerhaven vorangetrieben ...weiterlesen

Rückblick auf die 6. Bremerhavener Inklusionskonferenz

Bleibt die Zukunft ein Traum? Was muss ich tun, wenn ich möchte, dass meine Wünsche Wirklichkeit werden? Mit zwei Fragen begann Moderator und Inklusions-Gestalter Stefan Burkhardt die 6. Inklusionskonferenz, die das Netzwerk Inklusives Bremerhaven in ...weiterlesen

Serviceklingel zu Gast in Wulsdorf

Günther Kerchner aus der AG Barrieren hat die Stadtteilkonferenz Wulsdorf besucht und dort das NIB und unsere Serviceklingel-Kampagne vorgestellt. Gerd Wille, Carl Müller Neumann und Peter Clasen haben sie gleich getestet. Danke für die Einladung und ...weiterlesen

Planungstreffen für die Inklusionskonferenz - Bremerhaven, Köln, Hamburg und Berlin

Die Vorbereitungen laufen! Unsere beiden Gäste aus dem ARD Hauptstadtstudio haben sich digital mit Alexandra und Christiane vom Netzwerk, unserem Moderator Stefan Burkhardt und der Verstehensassistentin Inga Schiffler getroffen, um die Ansprachen für ...weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich das NIB?

Diese Frage bekommen wir oft gestellt und nun haben wir sogar ein tolles Bild, das genau diese Frage beantwortet - ein Organigramm. Janina Katharina Vogel hat es für uns angefertigt. Danke :-) Sie finden es hier zum Download.weiterlesen

Inklusionskonferenz ausgebucht

Unsere Inklusionskonferenz am 21.09.2023 ist bereits jetzt schon ausgebucht. Vielen Dank an Sie und Euch alle für den großen Zuspruch. Wir freuen uns sehr darüber. :-)Wer gerne noch dabei wäre, hat die Möglichkeit, sich auf die warteliste setzen zu ...weiterlesen

Das NIB beim Bürgerbrunch

Wir hatten einen sonnigen Start beim Bürgerbrunch der Bürgerstiftung Bremerhaven auf dem Theaterplatz. Später haben wir dann gemütlich unter einen Sonnenschirm weitergeklönt. Eine tolle Veranstaltung und ein beeindruckendes ehrenamtliches Engagement ...weiterlesen

Wir freuen uns auf die Gäste der Inklusionskonferenz

Vera Wolfskämpf und Justus Kliss aus dem ARD-Hauptstadtstudio werden unsere Konferenz aus ihrer Perspektive mit Impulsen bereichern und sind auch Themengeber:in der 6. Bremerhavener Inklusionskonferenz.In der Podcast-Reihe "Mal angenommen ..." denkt ...weiterlesen

Wir sehen uns in der Zukunft - bei unserer Inklusionskonferenz

Mal angenommen ... Bremerhaven ist barrierefrei und eine inklusive Stadtgesellschaft. das ist das Thema der nächsten Inklusionskonferenz. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen aus dem ARD-Hauptstadtstudio möchten wir uns auf eine reise in die ...weiterlesen

Unsere Impulse für Berlin

Unser SPD-Bundestagsabgeordnete Uwe Schmidt hat das NIB gebeten, einen Tag zum Thema Inklusion zu gestalten. Da haben wir uns nicht zwei Mal bitten lassen … Vormittags stand das Thema ‚Barrieren‘ auf dem Programm. Wir haben mit unserem Parcours ...weiterlesen

Im Gespräch mit Arbeitgeber:innen

Die AG Arbeit war wieder fleißig. Um zukünftig mehr Menschen mit Schwerbehinderungen auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Chance zu geben, wird es Gespräche mit Arbeitgeber:innen im Rahmen von Veranstaltungen wie Netzwerken und Jobmessen geben. Mit dabei ...weiterlesen

Mobil mit Rad und barrierefreie Hafenstraße

Die AG Barrieren hat sich getroffen und neben dem Förderprogramm „mobil mit Rad“ der Aktion Mensch auch über die barrierefreie Hafenstraße gesprochen. Das Förderprogramm fördert die Anschaffung von Fahrrädern für Menschen mit Behinderung. Die AG ...weiterlesen

Inklusives Nachbarschaftsfest in Wulsdorf

Wir waren Teil eines tollen bunten und inklusiven Festes am Spiralhaus in Wulsdorf. Bei bestem Wetter gab es tolle Mitmachaktionen der unterschiedlichen Akteure in Wulsdorf Das NIB durfte auch dabei sein. Die AG Barrieren hat mit Rollis und ...weiterlesen

Erklärvideos in Einfacher Sprache

Was passiert eigentlich in unseren Arbeitsgruppen und wie kann man da mitmachen? Hier auf unserer Internetseite findet Ihr zu jeder Arbeitsgruppe Informationen geschrieben. Jetzt haben wir auch noch jeweils einen Film, der in Einfacher Sprache ...weiterlesen

Barrieren sind alterslos

 „Im besten Alter“ heißt die Info-Veranstaltung für Senior:innen und zeigt das breitgefächerte Angebot für Menschen „im besten Alter“ in Bremerhaven. Die AG Barrieren stellt den Barrieren-Parcours zur Verfügung, damit mögliche Barrieren im ...weiterlesen

Arbeitgeber:innen gewinnen

Die AG Arbeit war wieder fleißig und hat Pläne geschmiedet, wie man Arbeitgeber:innen gewinnen kann, Menschen mit Schwerbehinderung einzustellen. Seid gespannt, die nächste Veranstaltung ist in Planung Mit dabei waren Nicole Richter, Jennifer ...weiterlesen

Auf zum Jubiläum nach Köln

Christiane und Alexandra haben sich fürs NIB aufgemacht nach Köln um mit Stefan Burkhardt Jubiläum zu feiern. Seit 10 Jahren begleitet er nun soziale Organisationen und Projekte und gestaltet Prozesse.  Auch das NIB begleitet er von der ...weiterlesen

AG Arbeit auf der Jobmesse Meet and Match

Elke Kaune, Christiane Johannsen und Christine Selke aus der AG Arbeit waren auf der afz Job-Messe „Meet and Match“ unterwegs und haben Arbeitgeber:innen dafür sensibilisiert, Menschen mit einer Schwerbehinderung einzustellen. Eine tolle ...weiterlesen

Der Erfinder der Winkekatze war zu Gast im TiF

Darf man das? „Ja, man muss es sogar“, so Martin Frommes Antwort auf die Frage, die ihm Journalist:innen wohl am häufigsten stellen. Witze machen über Menschen mit Behinderung? Sogar ein ganzes Bühnenprogramm ausschließlich dem Thema Behinderung ...weiterlesen

Spendenübergabe mal anders

Die Firma Juicify aus Bremen möchte Soziales Engagement unterstützen und hat sich dabei für uns entschieden. Darüber freuen wir uns riesig und sagen DANKE. Aber diese Spendenübergabe fand nicht auf übliche Weise statt, sondern ihr ging eine spannende ...weiterlesen

Ein neues Team im nib: Die Geschäftsführende Steuerungsgruppe

Das Sechsköpfige Team hat sich mit Unterstützung von der Moderatorin und Prozessbegleiterin Sophie Schad startklar gemacht, um sich zukünftig im Namen aller Kooperationspartner um die Steuerung und Weiterentwicklung des nib zu kümmern. Alle Sechs ...weiterlesen

5. Inklusionskonferenz - bunt, vielfältig, ausgebucht und ergebnisreich

Am 16.03.2023 fand unsere 5. Bremerhavener Inklusionskonferenz statt. Rund 130 Teilnehmer:innen haben sich mit dem Thema Neue Wege entdecken für eine gewinnende Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt. Marian van Hove von der Werbeagentur Jung&Billig ...weiterlesen

Bremerhavener Aktionstage 2023 - Das Programm

Nun ist es so weit, das Programm der Bremerhavener Aktionstage 2023 steht.  Vom 22.04. bis zum 07.05.2023 finden Veranstaltungen und Aktionen in Bremerhaven statt. Die mitwirkenden Akteure schließen sich den bundesweiten Aktivitäten an und ...weiterlesen

Grünkohl-Tour kommt bei Gästen gut an

Bei „Weine nicht, wenn der Regen fällt“ waren die Gäste im Haus am Blink bereits wieder getrocknet und sangen textsicher mit - ohne eine Träne zu vergießen. Entertainer Simon Bellett und seine Frau Kathrin sorgten am Abend für die musikalische ...weiterlesen

Machen Sie den Weg frei - für alle Ihre Gäste und mehr Mitarbeitende

Gemeinsam mit dem DEHOGA haben die AG Arbeit und AG Barrieren eigeladen, um für mehr Barrierefreiheit in der Hotel- und gastronomiebranche zu sensibilisieren. Mehr Barrierefreiheit für die Gäste der Einrichtungen aber auch für die Mitarbeitenden ...weiterlesen

Info-Frühstück für Arbeitgeber:innen

Die AG arbeit lädt regelmäßig Arbeitgeber:innen ein und informiert rundum das Thema Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt - auf dem ersten Arbeitsmarkt. Am 9. Februar war das Thema: „Berufsbegleitung für schwerbehinderte Mitarbeiter:innen! ...weiterlesen

20 Jahre Eisbären Bremerhaven

... und wir waren mit dem Barrieren-Parcours dabei. Günther Kerchner und Silvana Nowacki aus der AG Barrieren und ;ichelle Hikade und Paula Plümper von der Stadthalle hatten alle Hände voll zu tun. Die Basketball-Fans, die sich bei der Jubiläumsfeier ...weiterlesen

Das Wohnen und Leben im Quartier im Blick

Die AG Wohnen/Leben/Quartier hat sich im Haus im Hof der Stäwog getroffen und nochmal auf die letzten vier Quartiersspaziergänge geblickt. Sie waren in Grünhöfe, Lehe, Wulsdorf und in der Innenstadt unterwegs und haben die Quartiere auf ihre ...weiterlesen

Die AG Arbeit startet mit neuen Strategien ins neue Jahr

Die AG Arbeit ist mit einem Strategie-Workshop ins neue Jahr gestartet. Wo stehen wir? Welche Ziele wollen wir verfolgen? Welche Projekte können wir optimieren? Welche neuen Ideen wollen wir bewegen? Ihr könnt gespannt sein, was die AG Arbeit für ...weiterlesen

Arbeitgeber Info-Frühstück

Die AG Arbeit hat wieder zum Info-Frühstück für Arbeitgeber:innen ins timeport eingeladen. Dieses Mal spielte das Thema „Eine Schwerbehinderung tritt im Berufsleben ein – Informationen und Umgang damit für Arbeitgeber:innen“ die Hauptrolle. Lars ...weiterlesen

Die AG Barrieren startet in das neue Jahr

Die AG Barrieren ist mit voller Energie ins neue Jahr gestartet und hat sich mit den Planungen für 2023 beschäftigt. Neben der Inklusionskonferenz am 16. März wir es in diesem Jahr auch wieder Veranstaltungen rund um den 5. Mai geben, dem Protesttag ...weiterlesen

Dreharbeiten laufen auf Hochtouren

Martina und Alexandra hatten einen tollen Drehtag mit Quang und Janina.Bald wird es vier Erklärvideos in einfacher Sprache über jede Arbeitsgruppe des nib geben. Und die Dreharbeiten für unser allgemeines Imagevideo laufen aktuell auch auf Hochtouren ...weiterlesen

FC Sparta Sportanlage barrierefrei

Endlich geschafft. Was lange währt, wird endlich gut. Die AG Freizeit und Kultur und der FC Sparta freuen sich über die Fertigstellung des Behinderten WC. Die Seestadt Immobilien konnten das veraltete WC so modernisieren, dass es den aktuellen ...weiterlesen

Rollstuhlbasketball Schnuppertraining

Wir starten sportlich in das neue Jahr und möchten Euch einladen, uns einen Korb zu geben. Am Samstag, 21. Januar 2023, wird die Sporthalle der Seeparkschule in Debstedt zur Basketball-Arena. Beim Schnuppertraining können ...weiterlesen

Frohe Weihnachten

Wir wünschen all unseren Netzwerk-Mitgliedern und den Inklusionsgestalter:innen in Bremerhaven entspannte und fröhliche Festtage. DANKE an alle für ein ereignisreiches und buntes Jahr voller kleiner und großer Projekte und Aktivitäten. Wir freuen uns ...weiterlesen

Besuch aus Bremen

Der Landesbehindertenbeauftragte Arne Frankenstein war in Bremerhaven unterwegs. Bei dieser Gelegenheit hat er sich auch mit dem Inklusionsunternehmen Raumwerkerei und dem nib getroffen. Wir freuen uns sehr über das Interesse und die Neugierde.weiterlesen

Das nib beim Shopping

Inklusion und Upcycling in einem! In der Klimaschutzwerkstatt Bremerhaven wurden aus einem Banner unserer letzten Inklusionskonferenz diese tollen Taschen-Unikate genäht. Wenn Ihr also jemanden mit einer solchen Tasche trefft, ist er sicherlich ein ...weiterlesen

Tag der offenen Tür beim OSC

Der OSC Bremerhaven veranstaltet am 4. Dezember einen Tag der offenen Tür und informiert über Ihre Inklusionssport-Angebote. Auch bei uns in der AG Freizeit und Kultur spielt das Thema Inklusion im Sport eine große Rolle spielt und wir sind natürlich ...weiterlesen

Das nib hat einen Boxenstop eingelegt

Unsere Steuerungsgruppe hat einen „Boxenstop“ eingelegt und sich zusammen mit unserem Prozessbegleiter Stefan Burkhardt einen ganzen Tag mit verschiedenen Themen des nib beschäftigt.Es war ein spannender Prozess, der uns wegweisende Arbeitsergebnisse ...weiterlesen

Hin und her mit dem Barrierenparcours - Danke ans Förderwerk

Puh, nun ist er wieder sicher und trocken eingelagert, der Barrierenparcours. Der September war turbolent und der Barrierenparcours mit all seinen Teilen und seinem Zubehör mittendrin und ständig unterwegs. Ein dickes Dankeschön an das Förderwerk ...weiterlesen

Inklusionskonferenz

Eine bunte, vielfältige und ergebnisreiche Inklusisonskonferenz liegt hinter uns. Mit 120 Teilnehmer:innen war sie auch dieses Mal wieder ausgebucht. Dank der Einladung der Stadthalle Bremerhavene konnten wir in fünf Workshopsgruppen und dem ...weiterlesen

Der Löwe von Münster und unser Barrieren-Parcours

Freie Meinung, Diskussion, Mut, Gleichberechtigung, Opposition– im Projekt „Der Löwe in Bremerhaven“ zeigen die Stadtbibliothek Bremerhaven und das Kulturamt Bremerhaven viele Facetten von Zivilcourage – im Damals und im Jetzt! Konkret geht es um die ...weiterlesen

Der Barrieren-Parcours auf Tour dank dem Regionalforum Unterweser

Wir sagen Danke! Das Regionalforum Unterweser fördert uns den Transport und den Auf- und Abbau des Barrieren-Parcours. Die AG Barrieren ist mit dem Barrieren-Parcours unserer Kooperationspartnerin "Aktive Förderung Behinderter Menschen"  bei ...weiterlesen

Sozialsenatorin Anja Stahmann zu Besuch

Unsere bremische Sozialsenatorin Anja Stahmann war bei der Stiftung Inklusive Stadt zu Gast. Auch unser Netzwerk Inklusives Bremerhaven hat bei unserem Austausch eine große Rolle gespielt. Wir freuen uns riesig, dass wir Frau Stahmann für unser ...weiterlesen

Mobile Rampen im Einsatz

Die AG Barrieren war in Bremerhaven unterwegs und hat mobilen Rampen an die Einsatzorte gebracht. Unter anderem auf den Wohnmobilstellplatz an der Doppelschleuse. Der Wohnmobilist Herr Seele aus Minden hat sie gleich getestet und für gut befunden. ...weiterlesen

Die Serviceklingeln sind da!

Eine Barriere weniger – unter diesem Motto hat das Netzwerk Inklusives Bremerhaven gemeinsam mit dem Verein Cityskipper jetzt das Projekt Serviceklingel an den Start gebracht. Zu den ersten Interessenten für die Serviceklingel, die das Netzwerk ...weiterlesen

Info-Frühstück für Arbeitgeber:innen

Dem Fachkräftemangel begegnen und gleichzeitig die Teilhabe am Arbeitsmarkt ermöglichen. Das sind die Vorteile, die wir Ihnen im Rahmen eines gemütlichen Frühstücks vermitteln möchten.Dazu laden wir Sie herzlich ein.Wir haben Referenten zu ...weiterlesen

save the date - Inklusionskonferenz

Nach der ergebnisreichen, bunten und ausgebuchten Inklusionskonferenz im Mai,freuen wir uns, Sie auf die nächste Inklusionskonferenz aufmerksam machen zu dürfen: am Donnerstag, 22.09.2022, von 14.30 bis 18.00 Uhr, in der Stadthalle Bremerhaven. ...weiterlesen

Planungen für die nächste Inklusionskonferenz laufen auf Hochtouren

Die Steuerungsgruppe hat bei ihrem letzten Arbeitstreffen über die thematische Ausrichtung der nächsten Inklusionskonferenz am 22.09.2022 in der Stadthalle gebrütet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und Sie können gespannt sein :-) ...weiterlesen

AG Wohnen/Leben/Quartier in der Innenstadt unterwegs

Die AG Wohnen/Leben/Quartier hat sich wieder aufgemacht und ein eneue Quartier unter die Lupe genommen. Gemeinsam mit Frau Bitti vom Cityskipper ist das Team in der Fußgängerzone, im Columbuscenter und im Mediterraneo unterwegs gewesen und hat viele ...weiterlesen

Artikel in der Nordsee-Zeitung

Wir freuen uns, dass die Nordsee Zeitung über uns und unseren Projektträger, die Stiftung Inklusive Stadt berichtet. Der Artikel ist im Bremerhaven-Teil der Ausgabe vom 10.06.2022 zu finden.weiterlesen

Über 100 Teilnehmer:innen aus über 50 Organisationen

Wo gibt es in der Stadt eigentlich barrierefrei Spielplätze? Erhalten Arbeitgeber Unterstützung, wenn sie Mitarbeiter:innen mit Behinderung einstellen? Muss ich meinen gewohnten Stadtteil verlassen nur, weil ich eine barrierefreie Wohnung suche? Und ...weiterlesen

Die Serviceklingel zu Gast in der MBQ-Sitzung

Wir haben uns sehr gefreut, dass die MBQ (Marketinginitiative Bremerhavener Quartiere) die AG barrieren eingeladen hat, unsere Serviceklingel-Kampagne vorzustellen. Danke an die Teilnehmer:innen der MBQ-Sitzung für das rege Interesse. Wir freuen uns, ...weiterlesen

Inklusionskonferenz - Danke an alle Beteiligten!

Am vergangenen Donnerstag fand nun bereits zum dritten Mal unsere Inklusionskonferenz statt. Mit 100 Teilnehmer:innen aus den unterschiedlichsten Lebens- und Arbeitswelten war sie augebucht und wir konnten uns über jede Menge Input, Impulse, gedanken ...weiterlesen
Mann im Rollstuhl hält eine große Traube mit Luftballons in die Luft, er wird von einer Frau über einen Steg geschoben

Inklusionskonferenz ausgebucht!

Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Anmeldungen aus den unterschiedlichsten Arbeits- und Lebenswelten! Der Zulauf hat unsere Erwartungen weit übertroffen! DANKE! Das bedeutet, dass wir ab sofort weitere Anmeldungen leider auf unsere nächste ...weiterlesen

Inklusionskonferenz - jetzt anmelden

Die Vorbereitungen für die Inklusionskonferenz am 12. Mai laufen auf Hochtouren. Wer noch dabei sein möchte, kann sich ab sofort anmelden. Alle weiteren Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!weiterlesen

Inklusives Spargelessen mit allem "Drum und Dran"

Am 7. Mai ab 18 Uhr läd die AG Freizeit und Kultur zu einem inklusiven Spargelessen mit allem Drum und Dran ein. Neben dem Spargelessen wird es noch jede Menge Programm geben ... Lasst Euch überraschen!Anmeldungen werden per E-Mail unter ...weiterlesen

Eine Serviceklingel für alle

Kennt Ihr schon die Serviceklingel? Nein? Tadaaaa: Hier ist sie!Die AG Barrieren vom Netzwerk Inklusives Bremerhaven hat sich zum Ziel gesetzt, mindestens 50 Händler:innen in Bremerhaven zu gewinnen, die eine solche Klingel an Ihrem Geschäft ...weiterlesen

Wir warten auf den Spargel - Inklusives Spargelessen mit Programm

Die AG Freizeit und Kultur plant ein großes Spargelessen für alle! Am 7. Mai 2022 wird es um 17.30 Uhr starten. Neben einem leckeren Spargelessen wird es auch ein tolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben. Freut Euch auf einen bunten Abend ...weiterlesen

Zeigen Sie uns Ihre Orte, an denen Barrierefreiheit und Teilhabe super funktionieren!

Machen Sie mit, seinen Sie dabei!Als Vorbereitung für die Inklusionskonferenz am 12.05.2022 möchten wir ab sofort eine Aktion bei Facebook und bei Instagram starten. Wir möchten zeigen, an welchen Orten und Plätzen in Bremerhaven Teilhabe und ...weiterlesen

Barrieren-Parcours Probeaufbau in der Dieselstraße

Geschafft! Der Probeaufbau des "Barrierenparcours" ist gut gelaufen und alles hat geklappt. Nach langer Corona-Pause haben wir endlich mal wieder die Gelegenheit ihn bei einer Veranstaltung aufzubauen und Menschen erleben zu lassen, wie es sich ...weiterlesen

AG Barrieren wieder zu Besuch bei Händler:innen in der Innenstadt

Eine Barriere weniger – das Netzwerk Inklusives Bremerhaven arbeitet in vielen Bereich daran, das Thema Inklusion in der Stadt umzusetzen. Gemeinsam mit dem Verein City Skipper haben Netzwerk-Mitglieder in der vergangenen Woche Händler:innen in der ...weiterlesen

Neuer Termin für die 3. Inklusionskonferenz gefunden

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit allen Beteiligten einen neuen Termin für die 3. Inklusionskonferenz gefunden haben :-) Weitere Informationen folgen in Kürze ...weiterlesen

Workshop „Budget für Arbeit“ – Chancen für den Bremerhavener Arbeitsmarkt

Durch das „Budget für Arbeit“ haben Menschen mit Behinderung einen inklusiven Zugang zum ersten Arbeitsmarkt. Arbeitgeber:innen erhalten neben neuen Mitarbeiter:innen auch eine hohe finanzielle Förderung. Herzlich laden wir Sie zu einem ...weiterlesen

Behindertengerechtes WC wird in der Alten Bürger gebaut

Ende Juni soll das Projekt fertig sein. Ein immer zugängliches und behindertengerechtes WC entsteht beim neuen Café Findus in der Alten Bürger. Der Zugang wird auch außerhalb der Öffnungszeiten mit einem Euroschlüssel möglich sein! Das sind ...weiterlesen
Menschen verteilt auf einem Platz stellen ein Netz dar, sie sind mit Linien und Punkten miteinander verbunden

Unser Netzwerk bei Facebook und Instagram

Endlich geschafft! Wir sind bei Facebook und Instagram online und können nun auch digital unser Netzwerk weiter ausbauen, knüpfen und spinnen. Wir freuen uns über jede Menge Follower und neue Kontakte, die sich für unsere Arbeit interessieren und ...weiterlesen

Frohe Weihnachten

Das Fundament der Vielfalt ist die Einzigartigkeit!In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Euch fröhliche und bunte Festtage und einen glücklichen Start ins neue Jahr.Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und auf eine Fortsetzung der vielfältigen kleinen ...weiterlesen

Artikel übers Netzwerk im druckfrischen EWW Journal

Auch in der druckfrischen aktuellen Ausgabe des EWW Journal wird wieder über unser Netzwerk berichtet. Martina Löwner, unsere Fachfrau für Öffentlichkeitsarbeit, hat einen Artikel mit dem Titel "Das Netzwerk zieht sich durch die Stadt" geschrieben. ...weiterlesen

Wer ist eigentlich die AG Freizeit und Kultur?

Das ist die AG Freizeit und Kultur! Zumindest ein Teil der Mitwirkenden der AG :-) Am 2. Dezember haben sich Monika Eberlein, Tanja Baumgarten, Maleike Schubert und Susanne Ruser getroffen um die Planungen der inklusiven Grünkohltour weiter ...weiterlesen

Inklusive Grünkohltour mit der AG Freizeit und Kultur

Es war vielfach gewünscht und nun ist es soweit: Die AG Freizeit und Kultur plant eine barrierefreie Grünkohltour im Norden der Stadt. Am 26. Februar soll sie stattfinden und die Planungen und die Organisation laufen auf Hochtouren.  Auf diesem ...weiterlesen

Die Planungen für die nächste Inklusionskonferenz haben begonnen

Es ist soweit, endlich, die 3. Bremerhavener Inklusionskonferenz steht vor der Tür! Sie wird am 23. Februar in der Hochschule Bremerhaven stattfinden. Die Steuerungsgruppe und die Geschäftsstelle des NIB werden sich jetzt auf den Weg machen und die ...weiterlesen

Zu Besuch bei Händler:innen in der Innenstadt

Die Citymanagerin Claudia Bitti und die AG Barrieren des Netzwerk Inklusives Bremerhaven haben ein Angebot im Sinne der Inklusion und der Barrierefreiheit für die Händler:innen der Innenstadt gestaltet. Auf Wunsch und Einladung der Händler:innen ...weiterlesen
Ein Mann und eine Frau schauen auf die Arbeitsergebnisse einer Arbeitsgruppe, die auf Karten an eine Wand  geklebt wurden

Netzwerkmitglieder aktiv bei der Überarbeitung des Teilhabeplans

Das Amt für Menschen mit Behinderung hat eingeladen, bei der Überarbeitung des Teilhabeplans für die Stadt Bremerhaven mitzuwirken. Einige Netzwerker:innen aus dem Netzwerk Inklusives Bremerhaven sind aktiv bei diesem Prozess dabei. Sie beteiligen ...weiterlesen
Zwei Fußgänger und eine Fußgängerin und eine Frau im Rollstuhl betrachten den Fahrstuhl am Bahnhof Wulsdorf

AG Wohnen/Leben/Quartier in Wulsdorf unterwegs

Die AG Wohnen/Leben/Quartier hat sich wieder aufgemacht, ein weiteres Quartier im Sinne der Inklusion in Augenschein zu nehmen. Dieses Mal fand der Quartiersspaziergang in Wulsdorf statt. Ralf Böttjer (STÄWOG) hat dankenswerter Weise ein ...weiterlesen

Bremerhavener Inklusionspreis

Der Bremerhavener Inklusionspreis prämiert vorbildliche Praxisbeispiele in der Ausbildung und (Weiter-)Beschäftigung von Menschen mit besonderen Herausforderungen. Immer mehr Unternehmen erkennen das große Potenzial von Menschen mit besonderen ...weiterlesen
Auf einer großen Baustelle. Mehrere Männer mit Schaufeln in der Hand schaufeln symbolisch Sand. Im Hintergrund steht ein Bagger.

AG Freizeit und Kultur - Nun geht es los beim FC Sparta

 Andreas Peutrich, unser Netzwerker aus der AG Freizeit und Kultur, war beim offiziellen ersten Spatenstich dabei! Die Sportanlage beim FC Sparta wir neu gestaltet und auch im Sinne der Inklusion und Barrierefreiheit geplant. Wir freuen uns auf ...weiterlesen
Eine Gitterwand mit verschiedenen Karten mit handschriftlichen Ideen. Die Karten sind mit Klammern befestigt.

AG Barrieren beim Zukunftscamp Innenstadt Bremerhaven

Die Stadt Bremerhaven ermöglicht im Rahmen eines Zukunftscamps, die Neugestaltung und Entwicklung der Innenstadt mitzugealten und Impulse zu geben.Silvana Nowacki, Arbeitsgruppenleitung unserer AG Barrieren hat sich mit einer Mitstreiterin aus ihrem ...weiterlesen

Artikel im EWW Journal über unsere Geschäftsstelle

Gemeinsam die Stadt barrierefrei machen - Alexandra Göddert ist Projektleiterin im Netzwerk Inklusives Bremerhaven. Als Impulsgeberin ist sie ein echter Profi. Ein Wort, ein Satz reichen für sie aus, um eine Geschichte zu entwickeln, eine Szene zu ...weiterlesen

Unser Leitbild nun auch in leichter Sprache

Wir freuen uns sehr, dass wir das "Büro für leichte Sprache" der Lebenshilfe Bremen gewinnen konnten, unser Leitbild in leichte Sprache zu übersetzen. Nun ist es fertig und steht ab sofort allen zur verfügung, die mehr über unsere Zusammenarbeit, ...weiterlesen

Schnelle Lösung für mehr Barrierefreiheit in der "Alten Kirche" in Lehe

Anfang Juli trafen sich Günther Kerchner und Silvana Nowacki als Vertreter und Experten der Arbeitsgruppe Barrieren vor der "Alten Kirche" in Lehe in Bremerhaven. Der zuständige Pastor Dietmar Meyer war auf der Suche nach einer Lösung für mehr ...weiterlesen
eine Gruppe von Menschen auf einem öffentlichen Platz, einer der Menschen sitzt in einem Rollstuhl

Die AG Wohnen/Leben/Quartier in Lehe unterwegs

Zu einem Erlebnisspaziergang durchs Quartier Lehe lud die Arbeitsgruppe „Wohnen, Leben, Quartier“ des Netzwerk Inklusives Bremerhaven Ende Juli ins Quartier Goethestraße ein.Dazu konnten Quartiermeisterin Miriam Gieseking, Klaus-Martin Hesse ...weiterlesen
powered by webEdition CMS